Mit ‘Kamiros’ getaggte Artikel

Willkommen!

Dienstag, 01. Oktober 2013

Willkommen auf Rhodos-Info.net!

Rhodos ist zweifelsohne eines der beliebtesten griechischen Reiseziele nicht nur für deutsche Urlauber, beliebt wegen seiner traumhaften Strände, seines selbst im Sommer angenehmen Klimas, seiner kulturellen Angebote, seiner Geschichte.

Rhodos hatte in seiner Geschichte viele Besucher, erwünschte und unerwünschte: Nach der Erstbesiedlung durch die Karer, folgten folgten die Phönizier, die minoischen Kreter und die peleponnesischen Achäer. Ihren Aufschwung erlebte die Insel erst unter den Dorern ab ca. 1000 v.u.Z..

Später folgten die Römer, mit dem Beginn der Kreuzzüge gegen Ende des 11. Jahrhunderts n.u.Z. folgten die Venezianer, die Genuesen und schließlich die Ordensritter des Heiligen Johannes von Jerusalem, die bis zum Anfang des 15. Jahrhunderts dort blieben.

Anschließend war Rhodos unter türkischer Herrschaft (bis 1912), die dann von den Italienern abgelöst wurde. Im 2. Weltkrieg war Rhodos zeitweise in deutscher Hand, seit 1947 ist Rhodos endgültig Bestandteil von Griechenland.

Rhodos bietet viele traumhafte Strände (Prasonissi, Lardos, Lindos, Agati, Faliraki, Kolymbia), Sehenswürdigkeiten (u.a. Altstadt Rhodos, Sieben Quellen, Tal der Schmetterlinge) und antike Ausgrabungsstätten (u.a. Kamiros, Rhodos, Akropolis von Lindos). Der Urlauber findet auf Rhodos Übernachtungsmöglichkeiten in allen Klassen, von der einfachen Pension bis hin zum Hotel der Luxusklasse, auch die einfachen Hotels haben einen durchweg guten Standard. Für die Erkundung der Insel ist ein Mietwagen unerlässlich, es lohnt sich dabei zu vergleichen, da Mietwagen auf Rhodos nicht gerade billig sind.