Reiseangebote Rhodos

19. Dezember 2014

Reiseangebote Rhodos 2015

Wieder liegt eine aufregende Saison im wunderschönen Rhodos vor uns, bereits ab Mitte Mai lohnt es sich Rhodos zu erkunden. Alles leuchtet in den schönsten Farben, doch auch in den Sommermonaten und im Herbst lohnt sich der Urlaub auf dieser ‘Insel der Sonne’!

Hier finden Sie die Angebote verschiedener Reiseveranstalter, auch für Frühbucher und Lastminute-Angebote. Ein Reisepreisvergleich hilft Ihnen sicherlich dabei, das ideale Angebot für Ihren Reisewunsch zu finden.

Hier klicken für die Reiseangebote: Reiseangebote Rhodos

DuMont Reiseführer Rhodos

13. Oktober 2014

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Rhodos

‘Sonneninsel Rhodos': dieser Mythos ist schon über 3000 Jahre alt. Bereits die alten Griechen sagten, diese Insel sei dem Gott Helios geweiht, der mit dem Sonnenwagen täglich das Firmament durchquert. Doch hat Rhodos mehr zu bieten: neben den langen Stränden vor allem eine Hauptstadt, in der seit dem Mittelalter offenbar wenig verändert wurde, dazu bedeutende antike Ausgrabungen und ein reizvolles Binnenland. Man hat als Tourist die Wahl zwischen Luxusanlagen wie in Kiotári oder einfachen Pensionen wie in Líndos, zwischen beschaulichen Hotelarealen wie Kolymbia oder lauten ‘Kunstorten’ wie Faliráki mit seinen berüchtigten Bars und Clubs. So ist für jeden gesorgt, seien es die Surfer, die an der Westküste allerbeste Bedingungen vorfinden, seien es Kunstliebhaber, die bedeutende historische Relikte studieren können. Selbst zum Relaxen und Nichtstun gibt es genügend Platz – obwohl Rhodos dafür eigentlich viel zu schade ist.

Das kompakte DUMONT Reise- Taschenbuch bietet fundierte Informationen für eine Reise nach Rhodos. Die ausführliche landeskundliche Einführung behandelt nicht nur die Antike oder den Ritterorden der Johanniter. Auch die kulinarische Vielfalt, das umfassende Aktivsportangebot – Tauchen, Wandern und vor allem Surfen – sowie das moderne Leben von heute sind wichtige Themen. Besondere Reportagen zur Kultur und zum Alltag in Rhodos machen Lust auf Entdeckungen. Erfahren Sie etwas über den Fischer Manoli, der für die Touristenlokale Hummer fängt, über die letzten Schwammtaucher, über Weinkellereien und natürlich über den berühmten Koloss von Rhodos.

Die Beschreibung der Orte und Sehenswürdigkeiten beschränkt sich dabei aber auf das wirklich Wichtige und Nützliche. Mit den besonderen Tipps des Autors ist man schnell selbst ein Insider: weiß Bescheid über Griechische Nächte, kennt den typisch rhodischen Souma- Schnaps oder abgelegene Strände, und auch die Spartipps sind hilfreich. Zahlreiche Pläne zu antiken Stätten und modernen Orten erleichtern die Orientierung, Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten sind mit Ziffern verzeichnet und schnell zu finden. Mit dabei ist ein 8- seitiger Reiseatlas, der den Kauf einer weiteren Karte überflüssig macht. Praktisch ist das Koordinatensystem, mit dem man alle im Buch beschriebenen Orte leicht und schnell finden kann.

Quelle und weitere Informationen: Amazon.de

Rhodos Reiseliteratur

04. Mai 2014

Der ideale Reiseführer für Ihren Urlaub auf Rhodos

Rhodos, der Klassiker unter den Reisezielen Griechenlands, zählt stolze 300 Sonnentage im Jahr. Kein Wunder, dass die Hauptinsel des Dodekanes, die schon in der Antike zu den Traumzielen im Mittelmeer gehörte, im letzten Jahrhundert nach und nach vom modernen Massentourismus erschlossen worden ist. Trotzdem glänzt Rhodos auch weiterhin mit märchenhaften Stränden, abgeschiedenen Buchten und einsamen Bergwäldern, in denen es sich herrlich wandern lässt.

Rhodos präsentiert sich aber auch als lebendiges Geschichtsbuch: Die vielfältigen historischen Hinterlassenschaften lenken den Blick auf die griechische Antike, die Epoche der Kreuzritter und die Zeit der türkischen und italienischen Besetzung. Hans-Peter Siebenhaar, der Rhodos seit fast zwei Jahrzehnten bereist, lädt ein zu einer Entdeckungsreise auch abseits touristischer Standardrouten, beleuchtet Hintergründe und führt die Freunde der mediterranen Küche in urige Fischtavernen, in edle Feinschmeckerrestaurants und zu ambitionierten Weingütern. »Abgeschmeckt« wird das Reisemenü mit einer gehörigen Portion reisepraktischer Infos und Vorschlägen zu Wandertouren.

Reiseführer Rhodos, Lardos, Lindos, Gennadi, Kiotari, Kolymbia, Faliraki Information und Bestellung:
Reiseführer Rhodos

Willkommen!

01. Oktober 2013

Willkommen auf Rhodos-Info.net!

Rhodos ist zweifelsohne eines der beliebtesten griechischen Reiseziele nicht nur für deutsche Urlauber, beliebt wegen seiner traumhaften Strände, seines selbst im Sommer angenehmen Klimas, seiner kulturellen Angebote, seiner Geschichte.

Rhodos hatte in seiner Geschichte viele Besucher, erwünschte und unerwünschte: Nach der Erstbesiedlung durch die Karer, folgten folgten die Phönizier, die minoischen Kreter und die peleponnesischen Achäer. Ihren Aufschwung erlebte die Insel erst unter den Dorern ab ca. 1000 v.u.Z..

Später folgten die Römer, mit dem Beginn der Kreuzzüge gegen Ende des 11. Jahrhunderts n.u.Z. folgten die Venezianer, die Genuesen und schließlich die Ordensritter des Heiligen Johannes von Jerusalem, die bis zum Anfang des 15. Jahrhunderts dort blieben.

Anschließend war Rhodos unter türkischer Herrschaft (bis 1912), die dann von den Italienern abgelöst wurde. Im 2. Weltkrieg war Rhodos zeitweise in deutscher Hand, seit 1947 ist Rhodos endgültig Bestandteil von Griechenland.

Rhodos bietet viele traumhafte Strände (Prasonissi, Lardos, Lindos, Agati, Faliraki, Kolymbia), Sehenswürdigkeiten (u.a. Altstadt Rhodos, Sieben Quellen, Tal der Schmetterlinge) und antike Ausgrabungsstätten (u.a. Kamiros, Rhodos, Akropolis von Lindos). Der Urlauber findet auf Rhodos Übernachtungsmöglichkeiten in allen Klassen, von der einfachen Pension bis hin zum Hotel der Luxusklasse, auch die einfachen Hotels haben einen durchweg guten Standard. Für die Erkundung der Insel ist ein Mietwagen unerlässlich, es lohnt sich dabei zu vergleichen, da Mietwagen auf Rhodos nicht gerade billig sind.